Über Nando


Quando vom Schindkippel
Rufname Nando
Gewölft 18. Juli 2006
Vater Dux vom Eulenfelsen
Mutter Natter vom Schindkippel
Größe 58 cm
Gewicht 28 kg


Nando, der eigentlich "Quando vom Schindkippel" heisst, kam am 22.Oktober 2006 in unsere Familie. Wir waren bereits seit längerer Zeit auf der Suche nach einem solchen Hund , hatten Kontakt zu verschiedenen Züchtern aufgenommen und fanden schließlich sein Inserat im Internet: "Wonneproppen sucht neues Zuhause". Wir nahmen Kontakt zu seiner Pflegestelle in der Nähe von Bremen auf und durften ihn eine Woche später besuchen. Er hat unsere Herzen im Sturm erobert und wir gefielen ihm wohl auch auf Anhieb.

In der Nacht vor seinem Einzug hat kaum einer in der Familie richtig geschlafen. Er war knapp 13 Wochen alt, noch nicht ganz stubenrein aber sehr neugierig und lernfreudig. Schnell gewöhnte er sich ein, nahm den Garten in Beschlag und ging auch bald in die Welpenspielstunde. Er absolvierte die Hundeschule, legte Prüfungen ab und heckte auch so manchen Streich aus. Blumen im Garten ausbuddeln und Frauchen ins Wohnzimmer bringen, das machte er damals mit Vorliebe. Aber ihm böse sein, nein, das geht nicht! Man muss schon aufpassen, dass er einen nicht ständig mit seinem treuen Münsterländerblick um den Finger wickelt. Inkonsequenz nutzt er sofort aus.

Nando mauserte sich zu einem kräftigen Rüden , ist ein treuer Begleiter und Familienmitglied geworden. Immer wieder erstaunt uns seine schnelle Auffassungsgabe, seine Lernfreudigkeit, sein Arbeitseifer und sein Einfühlungsvermögen. Diesen Hund zu "lesen" ist eine wahre Freude! Wir freuen uns auf hoffentlich viele weitere Jahre mit Nando und sein souveränes und treues Wesen sind nicht zuletzt der Grund für diese Homepage!